Fermentation

Fermentieren leicht gemacht – Workshop für Genießer mit Fermentations-Experten Olaf Schnelle

Lade Karte ...
21. Oktober 2018, 11:00 - 14:00 UhrHotel Waldesruh am See, 21521 Aumühle

Fermentation ist eine uralte Konservierungsmethode. Joghurt, Teeblätter, Fleisch, Käse oder Tabak – all das wird auf diese Weise haltbar gemacht. Ganz nebenbei entstehen neue, köstliche Aromen. Deshalb hat auch die Spitzengastronomie die Fermentation wiederentdeckt.

Erik Gehl und Oliver Firla, experimentierfreudige FEINHEIMISCH – Küchenchefs, haben den Fermentations-Experten Olaf Schnelle eingeladen seine Produkte, Tricks und Kniffe zu zeigen. Olaf Schnelle ist in der Sterne-Gastronomie bekannt geworden mit der Gärtnerei „Essbare Landschaften“, heute ist er Inhaber von „Schnelles Grünzeug“ und dem „Zentrum für Gemüsefermentation“, ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen und in der Fachwelt hoch gelobt.

Gemeinsam mit Ihnen zaubern die Drei Köstliches mit den fermentierten Produkten von Olaf Schnelle und Sie sind herzlich eingeladen, Neues für Ihre Küche auch einmal selbst auszuprobieren – es ist nicht schwierig, wenn man weiß, wie‘ s geht!

Pro Person 55 Euro inkl. Imbiss, Softdrinks, Rezepten und selbst hergestellter Gemüsekonserve zum Mitnehmen (Gläser und Material werden gestellt)

Anmeldung für Sonntag, 21. Oktober, 11 – 14 Uhr
WaldesRuh am See
Am Mühlenteich 2
21521 Aumühle
Telefon +49 4104 69 530
info@waldesruh-am-see.de
www.waldesruh-am-see.de
ÖPNV: S 21, Haltestelle Aumühle