Schlagwort-Archive: Restaurant Stolz

Pressemeldung

Als kulinarisches Eiland hat Sylt schon lange einen sehr guten Namen. Doch seit einigen Jahren ist neue Bewegung in die Restaurantszene der Nordseeinsel und ihre Chefs gekommen. Unverkennbar gibt es dabei einen Trend zu einer regional geprägten Spitzenküche.

Sein versiertester Vertreter ist zweifellos Johannes King vom Söl’ring Hof in Rantum, zugleich einer Pioniere der Feinheimisch-Bewegung. Ihn hat der kulinarische Reiseführer Gusto in seiner neuen Ausgabe erstmals mit neun Pfannen ausgezeichnet und damit zum besten Koch der Gourmet-Insel gekürt. Kein anderer Sylter Chef bringt es derzeit auf neun von maximal zehn möglichen Gusto-Pfannen. King konnte die Tester des Führers mit seinem klaren, nordisch-modernen Stil und konsequenter Konzentration auf heimische Produkte begeistern. Für die einzigartige Qualität der Zutaten stehen hier sogar ein eigener Gemüsegarten und ein eigenes Fischerboot zur Verfügung.

Weiterlesen

purStolz – die Praline feierte Premiere

Robert Stolz, Inhaber und Küchenchef des Hotel&Restaurant Stolz in Plön, und Corinna Fleißer, Konditormeisterin und Mitinhaberin von 2fach in Kiel, haben sich gesucht und gefunden: Sie teilen den Anspruch, immer wieder innovative Kreationen auf höchstem Niveau zu entwickeln. Das Ergebnis ihrer ersten Zusammenarbeit gewinnt seit der Markteinführung am 8. April 2011 mehr und mehr Anhänger des besonderen Geschmacks: Sonnenblumenkerne, Schokolade, Sanddorn – lesen Sie hier mehr über die „kleine, süße“ Erfolgsgeschichte, die Robert Stolz und Corinna Fleißer gemeinsam schreiben.

www.hotel-restaurant-stolz.de

www.2fach.eu

FEINHEIMISCHE Gourmetküche für Patienten

parkklinik

Gutes Essen mit frischen, regionalen Produkten steigert die Lebensqualität bzw. -freude und kann bei kranken Menschen zur Gesundung beitragen. Das war einer der Beweggründe für Spitzenkoch Robert Stolz , FEINHEIMISCH-Mitbegründer und Inhaber des Restaurants und Hotels Stolz, und die Leitung sowie das Küchenteam der Kieler Park-Klinik, um für die Patienten am Schrevenpark zwei besondere Menüs zu kochen: Gratinierter Bio Schweinerücken (von Muhs) mit Mais und Bulgur sowie Sanddorn Karotten mit Maronen, Shitake Pilzen und Bamberger Hörnchen. Zum Dessert gab es Brombeermousse mit Pflaumenkompott. Die Patienten waren begeistert von der Idee und ließen sich das besondere Bio-Menü schmecken.

FEINHEIMISCH entdecken und geniessen

FEINHEIMISCHE ErdbeerenFEINHEIMISCH probieren geht über studierenFEINHEIMISCH Kostprobe

FEINHEIMISCH entdecken und geniessen – unter diesem Motto stand die Veranstaltung im neuen Obst-Erlebnisgarten von Familie Manthey in Futterkamp.

Kirsten und Eike Manthey konnten viele Gäste begrüßen, die sich die neue und wunderschöne Anlage in Ruhe anschauten. Erdbeeren, Himbeeren und andere leckere Dinge wie frisch gebackene Kuchen, Marmeladen, Apfelsaft verführten zum Probieren und auch zum Einkauf.

Die beiden FEINHEIMISCHEN Köche, Robert Stolz vom gleichnamigen Restaurant aus Plön, (Lakritzmousse mit Salat von wilden Kräutern und Erdbeeren)  und Jan Fischer vom Hotel Hohewacht in Howacht (Mariniertes Carpacchio vom Galloway-Rind mit Erdbeeren) zauberten zusammen mit Ihren Mitarbeitern für die Gäste kleine Schlemmereien, die nachhaltig begeisterten.

Freuen Sie sich schon heute auf die nächste Veranstaltung bei Familie Manthey.