Ziegenfrischkäse mit Sauerampfer und Maränenkaviar

Steffi-Bruegge-Blueten-142

Von Küchenchef Robert Stolz vom Restaurant Stolz in Plön

Für 8 Personen

Sauerampferrolle
250g Ziegenfrischkäse
vom Hof Rehder, Boksee
(siehe Feinheimischliste)
1 Apfel, ½ TL. Vitamin C Pulver, 2 EL Rapsöl.
130g Sahne, Meersalz
8-10 sehr große
Sauerampferblätter
ca. 35g Maränenkaviar
(4g pro Person)
z.B. von den Müritzfischern

Sauerampfersauce
1 Ei, 5 min gekocht, gepellt 150g Saure Sahne
1 EL Rapsöl
80g Sauerampfer
Meersalz

Vorbereitung

1_Sauerampferrolle
Die Sauerampferblätter waschen, trocknen und keilförmig den Strunk herausschneiden. Bei Seite legen. Den Apfel schälen und in feinste Würfel (2mm) schneiden. Etwas Vitamin C Pulver dazugeben. Den Ziegenfrischkäse mit der Sahne, Rapsöl und etwas Salz verrühren. Die Apfelwürfel dazugeben und gut vermengen. In einen Spritzbeutel umfüllen.
Den Frischkäse quer am Ende eines Sauerampferblattes spritzen (3cm dick). Aufrollen. Mit wenig Ziegenfrischkäse am Blattende fixieren. Ein paar Tropfen Rapsöl auf die Sauerampferrolle geben und einen TL Maränenkaviar daraufsetzen.

2_Sauerampfersauce
Alle Zutaten im Mixer fein pürieren, mit Salz abschmecken! Kalt stellen.

Anrichten
Die Sauerampferrolle auf einen Teller legen. Mit etwas wildem Sauerampfer und Waldklee auf dem Teller anrichten. Mit einem Löffel Sauerampfersauce vervollständigen.

Guten Appetit

Rezept zum Download »