Warmer Kürbiskuchen mit Lebkucheneis

DSCN0207

Für 4 Personen

Kürbiskuchen
400g Hokkaidokürbis(netto)
300g brauner Zucker
4 Eier
Meersalz
2 Tl Backpulver
70g Walnüsse
175 ml gutes Olivenöl

Lebkucheneis

250 ml Sahne
250 ml Milch
100g Zucker
2 Eier
2 Eiergelb
100g frischer Lebkuchen
1 Tl Lebkuchenpulver
20g Zitronat
30g Orangeat
2 El Rum
1 Limette (Saft und Abrieb)

Kürbiskuchen
Kürbis mit Schale und ohne Innereien zerkleinern, Zucker und Eier nach und nach untergeben, die restlichen Zutaten unterarbeiten und die Masse in Muffinformen geben. Bei 180 C° 20-25 Min backen.

Lebkucheneis
Sahne und Milch mit der Hälfte des Zuckers aufkochen. Den frischen Lebkuchen hacken und dazugeben, Eier und Eigelbe mit dem Zucker verrühren und mit der Lebkuchensahne bis zur Rose abziehen.
Das Orangeat und Zitronat mit Rum parfümieren danach hacken mit den restlichen Zutaten in die Eismasse geben. Kaltrühren und in der Eismaschine frieren.

Guten Appetit

Rezept zum Download »