SYLTER LINSENEINTOPF

SYLTER LINSENEINTOPF

von Christian Porteé aus dem Restaurant KØKKEN im Benen-Diken-Hof

100 g durchwachsener Speck
4 Kohlwürste
3 Schalotten
300 g Berglinsen
1 EL Butter
1 l Gemüsebrühe
1 Bund Suppengrün
200 g Kartoffeln
2 EL weißer Balsamico
Bronzefenchel
1 Prise Zucker
Salz und Pfeffer

Zunächst den Speck, die Zwiebeln und die geschälten Kartoffeln in Würfel schneiden. Dann die Linsen unter kaltem Wasser spülen und abtropfen lassen.

Die Butter in einen Topf geben und leicht anbräunen lassen. Anschließend die Zwiebeln, Linsen und Speck für zwei bis drei Minuten anschwitzen lassen, Gemüsebrühe und Kartoffelwürfel hinzugeben und etwa 20 Minuten kochen lassen.

Das Suppengrün putzen, in ein Zentimeter große Würfel schneiden, zu den Linsen geben und weitere 20 Minuten köcheln lassen. Inzwischen die Wurst in Scheiben schneiden, in einer Pfanne kurz anbraten und in den Eintopf geben.

Zum Schluss mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem weißen Balsamicoessig abschmecken, etwas Bronzefenchel abzupfen und den Eintopf damit garnieren.

Guten Appetit

Rezept zum Download »