Spargel-Minestrone mit Krabben

foto-Spargelminestrone-22.4.13

Für 4 Personen

800 ml Spargelfond
2-3 gekochte Kartoffeln
je 4 gekochte Stangen
weißen und grünen Spargel
4 mittelgroße Tomaten
2 EL frischer Estragon
100 g Krabben
Knäckebrot
Salz
Honig
Limette

 

Den kräftigen Spargelfond erhitzen und mit den gekochten Kartoffeln mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Den Spargel in gleichmäßige Stück schneiden. Die Tomaten abbrühen, so dass man die Haut abziehen kann. Das Kerngehäuse ebenfalls entfernen und die Tomatenfilets in Würfel schneiden. Den abgebundenen Spargelfond abschmecken und die Tomatenwürfel kurz mit erhitzen und in einem hohen Glas anrichten. Die Krabben werden dazugegeben und mit der heißen Minestrone angegossen. Zur Deko kommt ein zurechtgeschnittenes Knäckebrot auf das Glas.

Tipp: Die Krabben nicht mit aufkochen. Sie bekommen sonst eine gummiartige Konsistenz.

 

Guten Appetit

Rezept zum Download »