Schaumsuppe vom Dithmarscher Rotkohl

feinheimisch_rezept des monats november

500 g gekochter Rotkohl (alternativ aus dem Glas)
150 g flüssige Sahne
150 g Schmand
200 g Geflügelbrühe

Rotkohl mit Sahne, Schmand und Brühe ca. 15 Minuten köcheln lassen. Danach pürieren und durch ein Sieb passieren. Danach verfeinern nach Wahl mit Preiselbeeren, Zimt oder Orangensaft. Nach dem Abschmecken in ein Glas, eine Suppentasse oder -teller anrichten und mit aufgeschäumter Milch dekorieren. Zum Schluss nach Wahl mit geriebener Kuvertüre und frischen Kräutern garnieren.

Guten Appetit

Rezept zum Download »