FEINHEIMISCHE Tapas

DSC_0006a

Zucchiniroulade mit Bokseer Ziegenfrischkäse und Crêpe von der Sarlhusener Lachsforelle mit Honig Senf Dill-Creme Fraiche von Küchenchef Bastian Schossow, Antik-Hof Bissee

Für 4 Personen

Zucchiniroulade mit Bokseer Ziegenfrischkäse

250 g    Ziegenfrischkäse
(wir holen unseren vom
Ziegenhof Rehder in Boksee)

40 g kaltgepresstes
Distel- oder Rapsöl

3 g Thymian
3 g Majoran
3 g Oregano

2 g frischen Knoblauch

1 Stück Zucchini

Apfelessig, mild

Salz und Pfeffer aus der Mühle

Crêpe von der Sarlhusener Lachsforelle mit Honig Senf Dill-Creme Fraiche

Teig
1 Ei
140g Milch
65g mehlig kochende
Kartoffeln            65g Mehl
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Dillcreme
25g Frischkäse
75g Sauerrahm
10g frischen Dill, klein gehackt
200g gebeizte Lachsforelle


Honig-Senf-Dillsauce

30g feinkörniger Senf
5g grobkörniger Senf
1 EL Sauerrahm
50g flüssiger Honig
50g gutes kalt gepresstes Rapsöl
3 Zweige Dill
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zucchiniroulade mit Bokseer Ziegenfrischkäse

Pro Person von einer Zucchini 2-3 dünne lange Scheiben schneiden.
In einer Pfanne ganz kurz im heißen Öl anbraten und mit ein paar Tropfen Apfelessig abschmecken. Salzen, pfeffern und abkühlen lassen.
Den Ziegenfrischkäse mit den fein gehackten Kräutern und dem Knoblauch vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Zucchinischeiben um einen daumendicken Gegenstand wickeln, um sie dann mit dem Ziegenkäse zu füllen.
Die Röllchen „hochkant“ auf dem Teller anrichten und mit ein bißchen vom Bratfond beträufeln.

Crêpe von der Sarlhusener Lachsforelle mit Honig Senf Dill-Creme Fraiche

Die Teigzutaten aufmixen und eine Stunde quellen lassen. Dann die Crêpes in einer Pfanne mit etwas Öl dünn ausbacken. Die Zutaten für die Dillcreme zusammenrühren und die abgekühlten Crêpes damit bestreichen, darauf die in dünne Scheiben geschnittene Lachsforelle legen und das Ganze zu einer Rolle aufrollen. Die Rolle in Klarsichtfolie wickeln und ca. 2 Stunden gut durchkühlen lassen. Die Zutaten für die Honig-Senf-Dillsauce miteinander verrühren.
Zum Anrichten pro Portion 2 fingerdicke Scheiben von der Rolle schneiden, auf dem Teller anrichten und mit der Sauce überziehen.

Der Antik-Hof Bissee wünscht Ihnen Guten Appetit

Guten Appetit

Rezept zum Download »