FEINHEIMISCHE Matelote

maerz_2009

Von Britta Wonneberger und Rüdiger Meyer von „Wonnemeyer am Strand/Wenningstedt auf Sylt“

Für 4 Personen

100 gr. Butter zum Braten
500-800 gr. Fisch aus Meer & Seen wie z. B. Steinbeißer, Wolfsbarsch, Aal, Zander, Hecht, Schleie
4 Schalotten
50 gr. Steinchampignons
50 gr. Möhren
50 gr. Fenchel
50 gr. Staudensellerie
50 gr. Zucchini
200 ml Fischfond
200 ml trockener Weißwein
200 ml Süße Sahne
1 Bund Petersilie gehackt
1 Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer

Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke bzw. Scheiben schneiden.
Dann die Schalotten, den Knoblauch und das Gemüse kräftig salzen in der Butter kurz dünsten…. D.h.: der Garzeit entsprechend nach und nach dazu geben:(erst die Möhren, zum Schluss die Champignons)
Dann die Muscheln dazu geben, kurz durchschwenken, mit Weißwein und Fischfond ablöschen. Die in Stücke geschnittenen, gesalzenen Fischstücke und Krustentiere dazugeben, mit Sahne auffüllen, kurz einmal aufkochen, Hitze reduzieren und vorsichtig weiter köcheln bis der Fisch gerade gar ist. Eventuell binden mit Mehlbutter oder Kartoffelstärke.
Abschmecken mit Salz(Fleur de Sel) und Pfeffer. Zum Schluss die gehackte Petersilie darüber streuen.

….die Wonnemeyers wünschen guten Appetit.

Guten Appetit

Rezept zum Download »