Produzent

Schwalehof Erdbeeren

Bönebütteler Damm 161, 24620 Bönebüttel
Foto Achim Banck

Sie kennen es selbst. Verfolgt man mit Leidenschaft ein Ziel, so entsteht etwas Besonderes. Ein Freund unserer Landwirtschaftsfamilie gab uns den Tipp, Erdbeeren anzubauen. Seit vielen Jahren hatte er auf einem Bauernhof in der holsteinischen Schweiz Erdbeer-Kulturen gepflegt. Er begeisterte uns vom Schwalehof Bönebüttel mit seinen Erzählungen über verschiedene Sorten und über die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Über ihn konnten wir uns in das Naturgeschenk Erdbeeren hineindenken. Unser Ehrgeiz war geweckt und eine sich stetig steigende Leidenschaft für dieses besondere Produkt steuert unser Denken und Handeln. Wir möchten das Optimale an Fruchtfleisch herauszuarbeiten und dieser Pflanze optimale Geschmacksrichtungen entlocken.

Im Idealfalle sollen die Erdbeeren vom Schwalehof eine Großfamilie mit unterschiedlichsten Wünschen zufrieden stellen können. Die Kinder mögen es zum Beispiel süß, die Eltern geschmacksintensiv, die Großeltern möglicherweise weich, alle hätten es auf jeden Fall schön rot und rund und nicht so hart und geschmacklos, wie so oft erlebt. Mit sieben verschiedenen Pflanzsorten starteten wir im letzten Jahr und freuten uns über die überwältigende Nachfrage und die durchweg positive Resonanz. Diese Reaktion löste bei uns eine noch höhere Motivation aus. In 2019 werden es nunmehr 13 Pflanzsorten sein. Die Bandbreite an unterschiedlichen Geschmacks- und Konsistenzrichtungen macht auch uns beim Bearbeiten Freude. Diese Freude wollen wir auch in diesem Jahr auf Sie übertragen. Kommen Sie ab Ende Mai neu oder wieder zu uns. Ab dem ersten Ernte-Tag im Mai startet für 70 bis 80 Tage, je nach Wetterlage, unser Schleswig-Holsteinisches Erdbeerfestival, dirigiert vom Schwalehof aus. Dann öffnen wir unsere diversen Verkaufsstände in der Innenstadt Neumünster sowie in weiteren Orten der Region und stehen für alle Erdbeer-Liebhaber/innen bereit. Achten Sie auf die unverwechselbaren erdbeerroten Holzstände. Sie erhalten dort täglich erntefrische Erdbeeren in 500g- und 1.000g-Schalen. Einen Höhepunkt für Singles oder Familien bieten wir auf unseren Selbstpflückfeldern an der Plöner Str. (B430) zwischen Neumünster und Husberg mit langen Pflückreihen zum Einbringen der Eigen-Ernte, dem Erdbeer-Café zum Verweilen und dem Kinder-Spielplatz zum Vergnügen. Verbringen Sie dort, ggf. mit Kind und Kegel, einen Tag, der wie ein Urlaub im roten Erdbeer-Meer in Erinnerung bleiben wird.