0162 2079400


Elbwild – Gutes aus der Region

Man kann vortrefflich darüber streiten, was genau eigentlich ‘nachhaltig’ ist. Eines steht aber fest: Tiere nicht artgerecht zu halten und ihr Fleisch um den halben Globus zu transportieren ist es wohl eher nicht.
Rinder, die ihr Leben lang draußen auf der Weide gelebt haben und auf der Weide, ohne Transport mit einem Kugelschuss geschossen werden sowie Wild, dass quasi vor der eigenen Haustüre tatsächlich in Freiheit lebt, ist da schon etwas anderes. Sowohl was ein artgerechte Leben, als auch den sich daraus ergebenden Geschmack des Fleisches anbelangt.
Aus eben diesen Gründen haben wir 2017 im Westen Mecklenburg-Vorpommerns, knapp 300m von Schleswig Holstein entfernt Elbwild gegründet. Elbwild steht für Fleisch aus der Region, von Tieren, die so leben, wie sie es sollten. Draußen auf der Weide oder in freier Natur, geschossen ohne Stress und ohne Transport der lebenden Tiere.

So, wie es eben sein sollte. Und so, wie es eben am besten schmeckt.

Mehr Informationen, wie wir arbeiten und warum Arne, auf dem Photo mit seiner Tiroler Bracke „Franzl“ Elbwild gegründet hat bekommt ihr unter: www.elbwild.de