Apfelmarmelade mit Bohnenkraut

Zutaten

Zutaten für 4 Gläser

  • 1 kg Äpfel
  • 500  Gelierzucker 3:1
  • 500 ml Apfelsaft
  • 80 g frisches Bohnenkraut

Zubereitung

Die Äpfel entkernen und grob klein schneiden. Zusammen mit dem Gelierzucker und dem Apfelsaft in einem Topf aufkochen und circa 5 Minuten simmern lassen, bis die Äpfel gar sind. Alles pürieren und durch ein Sieb passieren.
Nun die Blätter vom Bohnenkraut abzupfen, fein schneiden und unter die Marmelade rühren.
Alles heiß in Gläser füllen, verschließen und auf den Kopf stellen. Anschließend im Kühlschrank aufbewahren. Die Marmelade passt gut zu weichen Brötchen oder dank des Bohnenkrauts zu Schweinefilet.

Weitere Ideen für
die Küche

Lammlachs mit Kräuterkruste

Lammlachs mit Kräuterkruste

Zutaten für 4 Personen Lamm mit Kräuterkruste Paniermehl oder trockenes Brötchen 100 g weiche Butter 2 Knoblauchzehen, fein gehackt 1 Bund Kräuter...

mehr lesen
Kürbis-Apfelsuppe

Kürbis-Apfelsuppe

Zutaten für 4 Personen 1 Hokkaidokürbis 4 Äpfel, z.B. Elstar 3 kleine Zwiebeln, gehackt Pflanzenöl 200 ml Orangensaft 1 L frische Sahne Salz,...

mehr lesen
Brokkoli-Haselnuss-Rösti

Brokkoli-Haselnuss-Rösti

Zutaten für 4 Personen Rösti 3 Brokkoli 100 g Haselnüsse 500 g Kartoffeln 3 Eier 4 EL Speisestärke Salz, geriebene Muskatnuss Sonnenblumenöl...

mehr lesen