Quinoa aus Schleswig-Holstein

Ursprünglich stammt die Jahrtausende alte Kulturpflanze aus Südamerika. Hans-Jürgen Steinmatz hat nun auch in Schleswig-Holstein Quinoa anbauen und ernten können. Eine erste Testmenge erreichte bereits 2015 das Landhaus Schulze-Hamann in Blunk. Seit Kurzem ist der Landwirt aus Traventhal mit seinem Betrieb Holstein Quinoa Mitglied von FEINHEIMISCH.  An dem Netzwerk schätzt der Agraringenieur die Motivation der Produzenten und Gastronomen sowie den offenen und innovativen Gedankenaustausch. „Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit und das gemeinsame Entwickeln neuer Ideen.“