Frohe Weihnachten

2016 war ein Jahr, in dem wir einiges bewegt haben – dank vielen engagierten Mitgliedern und starken Partnern.

Mit Unterstützung des Sparkassen- und Giroverbands für Schleswig-Holstein haben wir die erste mobile Genuss-Akademie des Landes an den Start gebracht, um nachhaltig etwas für die kulinarische Bildung zu tun. Im Einsatz war sie unter anderem auf der Landesgartenschau im Rahmen eines Bildungsvormittags mit der Ostseeschule Blekendorf.

Unterwegs waren wir Feinheimischen auch auf zahlreichen Messen und Publikums-Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet – dazu zählten das Bürgerfest des Bundespräsidenten im Park vom Schloss Bellevue und die Internationale Tourismusbörse (ITB) in Berlin oder die Premiere des [Mohltied!] Green Market in Eckernförde, der für alle Beteiligten ein großer Erfolg war.

Erfolgreich waren wir auch bei der Gewinnung neuer Mitglieder. Mit dem FEINHEIMISCH-Gütesiegel dürfen sich seit diesem Jahr vier neue Unternehmen schmücken. Darüber hinaus unterstützen sieben neue Förderer unser Engagement für das kulinarische Wissen, mehr Produktvielfalt und regionale Frischeküchen.
In diesem Sinne freuen konnten sich die Ernährungsbewussten in diesem Jahr über zahlreiche neue Produkte unserer Mitgliedsbetriebe und die Eröffnung neuer Hofläden.
Intensiviert haben wir 2016 auch unsere Kommunikations- und Werbestrategien, um die Marke FEINHEIMISCH noch stärker ins Bewusstsein der Menschen zu rufen – zum Beispiel mit der Beteiligung zahlreicher Mitglieder an der aktuellen Werbekampagne von CITTI oder dem nun noch umfangreicheren FEINHEIMISCH. DAS MAGAZIN.

Im Namen des Vorstands möchte ich Ihnen allen für Ihr Engagement danken!

Ich wünsche Ihnen schöne Weihnachtstage – mit vielen glücklichen Gästen und auch besinnlichen Momenten – und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches, gesundes und spannendes 2017!

Mit kulinarischen Grüßen