Zahlreich vertreten: FEINHEIMISCH auf der eat&STYLE in Hamburg

Eat & Style FEINHEIMISCH
© FLEET FOOD Events

 
FEINHEIMISCH wie immer mit dabei: Vom 11. bis 13. November fand in Hamburg die eat&STYLE, Deutschlands größtes Food-Festival, mit zahlreichen Workshops, Genussproben, Manufakturen und neun spannenden kulinarischen Themenwelten statt.
FEINHEIMISCH war unter anderem durch die Meierei Horst, die Wikingerschänke, Hof Fuhlreit sowie Carstens Highland & Galloway vertreten. Die FISCHBAR lockte mit Barsch- und Labskaus-Burgern, während der Hockmannshof und das Nordfriesische Lammkontor mit allerlei Fleischspezialitäten überzeugten. Auch Johannes King vom Söl’ring Hof auf Sylt zählte mit seinen Feinkostprodukten wie dem „Kings Saucen-Doping“ zu den Ausstellern der Messe.
Bei feinheimischen Hot Dogs mit Susländer Krakauer von Sus-Agnatum mit Apfel-Senf-Schmand zu feinen Getränken von Sauer & Hartwig ließ sich die Messe wunderbar regional genießen.