Süß verführt oder salzig entzückt?

dsc_0007

Von süß bis salzig gibt es die neuen Produkte von hunkelstide. Das Zucchini-Walnuss Pesto, das neben den Zutaten, die es in seinem Namen trägt, noch Basilikum und Salz enthält, wird mit Öl und Wasser zeiner köstlichen Soße für Spaghetti oder feine Gemüsegerichte.
Die Puren Früchte von hunkelstide sind vegan, roh und getrocknet und bieten sich durch ihre mundgerechte Größe hervorragend an, Joghurt, Müslis oder Desserts zu verfeinern.Nicht neu, aber wieder lieferbar ist das Holsteiner Backobst – bestehend aus Äpfeln, Pflaumen und Birnen. Ein Tipp von FEINHEIMISCH-Produzentin Silke Kühl: köstlich zu Grießbrei. Dafür 50 Gramm Holsteiner Backobst mit 700 ml Apfelsaft einweichen, anschließend aufkochen und bei Bedarf mit Speisestärke eindicken lassen.

Alles über hunkelstide finden Sie hier: www.hunkelstide.de