Food Market Hamburg mit FEINHEIMISCH

s6h9066

Es ist die Messe mit dem wahrscheinlich höchsten Genussfaktor in Norddeutschland: der Food Market Hamburg am 10. und 11. September in der Hamburger Großmarkthalle. Sein Motto: „Aus der Region für die Region“. Auf der vom Magazin FEINSCHMECKER initiierten Messe werden dementsprechend hochwertige Produkte und Gerichte überwiegend aus dem norddeutschen Raum präsentiert. Spitzenköche aus rund zwanzig Restaurants warten mit ihren Kreationen auf. FEINHEIMISCH präsentiert sich mit einer Vielzahl an Produzenten und Küchenchefs und gehört zu den größten Ausstellern.
Zum Hamburger Food Market werden 20.000 Besucher erwartet. Der Eintritt kostet 5 Euro. Kinder bis 12 Jahre zahlen keinen Eintritt.

Der Informationsflyer kann unter http://www.foodmarket-hamburg.de/51_pressedown_flyer.html heruntergeladen werden.

Öffnungszeiten: Samstag von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr.
Den Hamburger Großmarkt erreicht man mit dem Pkw über die Amsinckstraße und Tor Nord (Höhe Nagelsweg). Tor West an der Banksstraße wird nur für Fußgänger geöffnet sein (S-Bahn-Haltestelle Hammerbrook oder Bushaltestelle Lippeltstraße, Linien 3, 120, 124 und Schnellbus 34).

Weitere Informationen unter http://www.foodmarket-hamburg.de.