Nicht mal eben auf die Schnelle

Schnelles Grünzeug

Olaf Schnelle betreibt seit 2014 seine eigene Gärtnerei, in der er frische Wildkräuter, essbare Blüten, seltene Würzkräuter sowie seltene Gemüsesorten anpflanzt. In der natürlichen Umgebung Vorpommerns schöpft der Gärtner seine Inspirations- und Rohstoffquelle und beliefert Top-Adressen der deutschen Gastronomieszene. Eine ganz besondere Leidenschaft ist das Fermentieren von Gemüse, dessen Vorteile und Vorgehensweise er unter anderem auf seiner Website beschreibt.

Zwar nicht heimisch, aber fein: www.schnelles-gruenzeug.de