FEINHEIMISCH auf dem Gottorfer Landmarkt

Gottorfer Landmarkt

Am vergangenen Wochenende fand  der 17. Gottorfer Landmarkt statt. 15.500 Besucher kamen nach Schleswig, um bei herrlichem Wetter über Deutschlands größten Biolandmarkt zu schlendern. Auch FEINHEIMISCH war mit dem Holzofenbäcker, den Öko Melkburen, Gut2, dem Hockmannshof, Odins Haddeby und der Wikingerschänke vertreten. Die feinheimische Sinnes- und Geschmacksschule auf der Kinderwiese kam bei dem jungen Publikum bestens an und war während der gesamten Veranstaltung gut besucht.