Lunch im Schlosskeller Glücksburg

Das neue FEINHEIMISCH-Mitglied Koehn`s Schlosskeller Glücksburg veranstaltet am 6. April von 12 bis 14 Uhr den ersten feinheimischen Lunch in dem wunderschönen Gewölbekeller von Schloss Glücksburg. Dabei kommen – ganz in der Tradition von FEINHEIMISCH – natürlich überwiegend frische Produkte aus der Region auf die Tische. Oliver Koehn und sein Mitarbeiter Kim Jensen verarbeiten diese mit handwerklicher Sorgfalt und kreativem Gespür. So viel sei schon jetzt verraten: Neben feinen Fleischgerichten und vegetarischen Kreationen wird es Dorsch aus der Flensburger-Außenförde mit Senfkörner-Sauce geben. Und das zu einem Preis von 24,50 Euro. Beim ersten feinheimischen Lunch im Schlosskeller mit dabei sind auch die FEINHEIMISCH-Erzeuger Silke Kühl von der Trockenobst Manufaktur Hunkelstide und Sven Jacobsen vom Rosengarten am Deich. Sie bieten leckere Kostproben sowie spannende Hintergrundinformationen zu ihren Erzeugnissen. Wer vorab reserviert, bekommt garantiert einen Platz an der kulinarischen Sonne im Schlosskeller. Weitere Informationen und Reservierungen unter: www.schlosskeller.de und Tel. 04631/3858