Erfolg bei Bundeswettbewerben

Anne Zille, Sous-Chefin von FEINHEIMISCH-Koch Robert Stolz aus Plön, kam im Herbst bei zwei nationalen Wettbewerben jeweils auf einen der ersten drei Plätze. Bei der Endausscheidung des Linie Förderpreis – der in Zusammenarbeit mit dem Magazin DER FEINSCHMECKER und mit medialer Begleitung von NDR/ Schleswig-Holstein Magazin stattfindet – ergatterte sie in Hamburg auf dem Süllberg mit „Kieler Lachsforelle mit Karotten und Muscheln“ den zweiten Platz. Ihr Gewinn: Zwei Wochen bei einem Sternekoch nach Wahl in Deutschland. Ausgesucht hat sie sich Christian Jürgens aus Rottach-Egern, zu dem sie im April 2014 reisen wird.
Beim Norge Sea Food Award HOT OR NOT auf der CHEF-SACHE in Köln gab es für Anne Zille mit Coach Sterne-Koch Johannes King den dritten Platz. Ihr Gericht: „Geräucherte Fjord-Forelle mit Rotkohl, Pumpernickel und Sauerampfer“. Der Preis: Ende Februar geht es für sie in Begleitung der ersten beiden Gewinner und drei Coaching-Sterne-Köchen zum Skrei Fang auf die Lofoten.
FEINHEIMISCH freut sich für die Gewinnerin!