Zwischen Seemannsgarn und Schiffsmodellen

In Mitten der Travemünder Altstadt befindet sich das familiegeführte Restaurant und Hotel Lilli Marleen in unmittelbarer Nähe der Trave. Das neue FEINHEIMISCH-Mitglied bietet nordisch, nautisch eingerichtete Zimmer, die mit ihrem Kajüten-Flair zur Entspannung einladen. Das hoteleigene und gleichzeitig älteste Gasthaus Travemündes – die Kapitänsmesse – blickt auf eine Geschichte bis ins Jahr 1870 zurück. Die Inhaber Tim Krehnke und Hedda Deilmann legen viel Wert auf die Verarbeitung regionaler Lebensmittel und beziehen konsequent heimischen Fisch aus Travemünde und regionales Fleisch aus ökologischer Landwirtschaft. Ihr Küchenchef Nic Bettinger kreiert daraus feinste Küche mit holsteinischem Akzent. Davon können sich Gäste beim Genuss eines Rumpsteak von der Holsteiner Färse, eines Labskaus mit heimischem Rollmops, einer Currywurst deluxe mit Blattgold von der Schlachterei Lohff oder beim täglichen à la Marleen Frühstück im kleinen Garten überzeugen. Aber auch ausgefallene oder besondere Feste richtet Hotel Lili Marleen nach individuellen Wünschen aus. Genaueres ist unter www.hotel-lilimarleen.de zu finden.