Erntedanktag im Landhaus

Um die heimische Ernte des Jahres gebührend zu feiern, hat sich das Landhaus Schulze-Hamann zum Erntedanktag am 6. Oktober 2013 etwas Besonderes einfallen lassen: An diesem Tag lädt das FEINHEIMISCH-Mitglied zu einem Erntedankgottesdienst mit dem Pastor i.R. Dieter Kuchenbecker, einem Erntedankbuffet und einem kleinen hauseigenen Heimat-Markt zu sich in den Garten ein.
Der um 10.30 Uhr beginnende Gottesdienst wird musikalisch von einem Ensemble der Kreismusikschule begleitet. Im Anschluss steht für die Gäste bis 16 Uhr ein feinheimisches Buffet mit historischen Gemüsesorten und mit Fleisch von selten gewordenen Nutztieren bereit. Ob es sich dabei um die Gemüsensorten Oxfeller Möhre, Bingenheimer Pastinake, Haferwurz, Spargelsalat oder um das Fleisch von Angeler Sattelschwein, Thüringer Waldziege, Pommersches Landschaf oder anderen herbstlichen Köstlichkeiten der Region aus Wald und Flur handelt – eines steht fest: Der feinheimische Küchenchef vom Landhaus Schulze-Hamann – Volker Specht – zaubert aus allen regionalen Zutaten feinste Speisen. Und für alle die auch zu Hause Wert auf regionale Produkte legen, bietet der kleine hauseigene Heimat-Markt jede Menge regionale Produkte zum Mitnehmen: Bio-Backwaren, Blunker Honig, Bio-Obst und Gemüse, Galloway-Spezialitäten, Eingemachtes aus der Landhausküche, feine Obstbränden aus Schleswig-Holstein, Bücher und herbstlichen Dekorationen.
Für 25 Euro pro Person (Kinder bis 6 Jahre sind frei, Kinder bis 12 Jahre bezahlen die Hälfte) können Besucher einen vielseitigen Erntedanktag im Landhaus Schulze-Hamann erleben.
Reservierungen für das Buffet unter der Telefonnummer 04557/99700. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.landhaus-schulze-hamann.de