Feinheimsiche Bildungsreise

Auch in diesem Jahr konnten wir Mitgliedern wieder eine interessante Bildungsreise anbieten. Dieses Mal führte uns unsere jetzt dritte FEINHEIMISCHE Bildungsreise in den Hamburger Raum.

am 11.Juni 2013 ging es in unser Nachbarland Niedersachsen und wir htten die Gelegenheit, das neue Agrarium im Freilichtmuseum Kiekeberg, südlich von Hamburg, kennenlernen zu dürfen. Das Agrarium ist eine einmalige Einrichtung und stellt den Themenbereich „Ernährung – Landwirtschaft gestern und heute“ dar. Nach der Führung ging es im voll besetzten Bus weiter nach Dahlem zu „most of apples“. Bernd Gestacker stellte uns seinen kleinen Betrieb vor, aber vor allem die dort gelebte Philosophie war äußerst interessant. Unsere Reiseroute führte uns dann nach Lütjensee. Auf dem Günther Fielmann gehörenden Hof bekamen wir eine Führung und konntensehen, wie dieses Gut bewirtschaftet und seine Produkte vermarktet werden. Als Abschluss kehrten wir bei Angela und Stephan im Landhaus Schulze-Hamann in Blunk ein und liessen den Tag bei feinem Essen aus der Landhausküche und netten Gesprächen ausklingen.

Wir freuen uns auf das nächste Mal!