Kindermusikfest mit FEINHEIMISCH

Es zieht jedes Jahr über 100.000 Besucher an und ist für das Land ein bedeutender kultureller Imagefaktor: das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF). In diesem Jahr haben Musiker in über 130 Konzerten die Besucher begeistert. Erstmals unter diesem Namen gab es am 18. und 19. August 2012  das „Kindermusikfest“ auf Gut Pronstorf, für das bereits im Vorfeld 1500 Karten verkauft wurden. Das musikalische Mitmachprogramm wurde ergänzt von einem kulinarischen von FEINHEIMISCH.

Stellvertretend für den Verein übernahm das Landhaus Schulze-Hamann die Aufgabe, Kinder an gesundes Kochen und regionale Produkte heranzuführen. Den Kleinen wurde bei einem Kochkurs spielerisch beigebracht, wie man ihr Lieblingsgericht – Nudeln mit Ketchup – ganz einfach selbst machen kann, vom Teigkneten hin zum Tomatenschneiden. Mit Stolz, hochgekrempelten Ärmeln und Mehlspuren an der Nasen saßen die Jungen und Mädchen, die vorher noch beim Musiktheater oder Instrumentenbasteln waren, danach vor ihrem eigens zubereiteten Pastateller. Auch FEINHEIMISCH-Geschäftsführer Markus Huber freut sich über den sichtbaren Erfolg auf dem Kindermusikfest und bekundet, die Zusammenarbeit weiterführen zu wollen. Es gäbe sogar Pläne, das SHMF mit dem Schleswig-Holstein Gourmet-Festival zusammen zu bringen, sagt er, eventuell mit einem Gourmet-Musikfestival auf dem Lande. So könnte vielseitige Kulturarbeit in Schleswig-Holstein in Zukunft aussehen.