Einfach gut gehen lassen – Sommermarkt auf Gut Bossee

„Streicheleinheiten für die Sinne“ lautet das Motto des Sommermarktes auf Gut Bossee, der am 7. und 8. Juli 2012 stattfindet. Bereits zum vierten Mal mit dabei sind feinheimische Produzenten, die an beiden Tagen feine regionale Speisen und Getränke sowie am Samstag beim BBQ-Abend Bosseer Wildspezialitäten anbieten. Neben einem bunten Rahmenprogramm für die ganze Familie mit Bogenschießen, Live-Musik, Spielen, einer Hundeschule und Reiten auf Islandpferden findet am Samstagnachmittag erstmals ein Cabrio-Treffen statt, bei dem das Cabrio mit der längsten Anfahrt, das älteste und das schönste Cabrio prämiert werden.

Wieder angeboten werden Kutschfahrten durch die reizvolle Landschaft rund um den Westensee. Am Samstag um 14 Uhr führt Hausherr Dr. Detlev von Bülow durch den Gutspark. Eine Kräuterführung gibt es dann am Sonntag um 14 Uhr durch Anja Christiansen von der feinheimischen Gärtnerei „Wilde Kost“. An beiden Tagen gibt es eine Kinderecke „För de Lütten“ mit Kinderschminken, und Handwerker aus der Region präsentieren Abwechslungsreiches zum Garten, Haus und Wohlfühlen. Der Sommermarkt hat am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen gibt es unter www.bossee.de.