3. FEINHEIMISCH Mitgliederversammlung ein voller Erfolg

Ein neuer Vorstand, eine Satzungsänderung und eine neue Partnerschaft: Das ist das Ergebnis der FEINHEIMISCH Mitgliederversammlung, die vergangene Woche im Kieler Yacht Club stattgefunden hat. Wir freuen uns, Gastronomen- und Produzentenmitglieder waren erschienen und zeigten großes Interesse.

Im Vorwege konnten Erzeuger, Gastronomen und Besucher in den großzügigen Räumen des Kieler Yacht Clubs auf einer kleinen Messe viele FEINHEIMISCHe Köstlichkeiten probieren und sich untereinander austauschen. Anschließend kamen die Mitglieder zur Versammlung zusammen. In diesem Rahmen hat der Verein eine Satzungsänderung beschlossen, laut der Produzenten ab sofort stimmberechtigte Vollmitglieder sind, was zuvor nur bei Gastronomen der Fall war. Der Vorschlag wurde einstimmig und mit lautem Beifall angenommen. Darüber hinaus wurde Andreas Vorbeck vom Kieler Holzofenbäcker als neues Vorstandsmitglied und damit als Vertreter für alle FEINHEIMISCH Erzeuger gewählt. Ein weiteres neues Vorstandsmitglied ist Thomas Varwig, Direktor des Hotel und Restaurants Kieler Yacht Club. Thomas Varwig wird ab sofort für die Finanzen zuständig und somit als Kassenwart tätig sein. Christian Birke (Ringhotel Birke mit Restaurant „Fischer’s Fritz“) hat sich freundlicherweise bereit erklärt, die nächsten zwei Jahre die Kassenprüfung zu übernehmen. Maximilian Bruhn als erster und Dieter Mengel als zweiter Vorsitzender gewährleisten weiterhin die Kontinuität im Vorstand und wurden ebenso wie Herr Vorbeck und Herr Varwig einstimmig gewählt.

Ebenso sehr wie über die neuen Vorstandsmitglieder freut sich der Verein über die nun offiziell beginnende Kooperation mit der CITTI Unternehmensgruppe. Feierlich übergab Maximilian Bruhn CITTI-Geschäftsführer Dirk Lütje den Kooperationsvertrag. In diesem Zuge wurde auch Christian Wreth, ab sofort FEINHEIMISCH Botschafter bei CITTI, vorgestellt. Nähere Informationen können Sie der Pressemitteilung entnehmen.