Fischers Fritz im neuen FEINSCHMECKER GUIDE 2011

Das Konzept:
Frisch, regional und eine Symbiose aus traditionell und jung

Kiel – Das Fischers Fritz Restaurant im Kieler Ring- & Wellness-Hotel Birke in Hasseldieksdamm hat es geschafft. Im FEINSCHMECKER GUIDE Hotels und Restaurants 2011 ist es mit einem „F“ erstmals aufgelistet. Im engagiert geführten Privathotel erfreue die gut gemachte Regionalküche, so der FEINSCHMECKER, der mit 800 Seiten und 2000 besten Adressen als das kulinarische Nachschlagewerk gilt.

Seit der Eröffnung 2004 hat Familie Birke das Restaurant im Hotel Birke immer weiterentwickelt. Mit Küchenchef Pierre Binder ist seit anderthalb Jahren ein engagierter „Kapitän“ mit Sterne-Erfahrung an Bord. Fangfrischer Fisch, regionale Produkte, ein traditionelles Kochhandwerk und dazu ein Team, das mit Leidenschaft am Herd steht und Lebensmittel respektvoll behandelt – dafür steht das Fischers Fritz heute. „Ich bin stolz auf unsere Crew und fühle mich bestätigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagt Christian Birke.

Auf der Karte des Fischers Fritz Restaurant findet man traditionelle Gerichte aus Schleswig-Holstein ebenso wie Gerichte der kreativen, jungen Küche. Gefertigt aus frischen Lebensmitteln von „fairen“ norddeutschen Lieferanten. Regelmäßig finden kulinarische Events statt. Das Fischers Fritz ist Gründungsmitglied bei FEINHEIMISCH – Genuss aus Schleswig-Holstein e. V. und Fördermitglied bei Slow Food.

Küchenchef Pierre Binder, der in Salzwedel geboren, in Stendal aufgewachsen und der Liebe wegen nach Kiel gekommen ist, hat langjährige Erfahrungen als stellvertretender Küchenchef unter anderem im  Restaurant „Wirtschaft zum Wiesengrund“  in Zürich (2-Michelin Sterne) und im Restaurant Wullenwever in Lübeck  (1-Michelin Stern) sammeln können, wo er stets an der Seite von Spitzenköchen gearbeitet hat. Was er von dort mitbringt, ist die Liebe zum Produkt, nicht das Pompöse. Frisch muss es für ihn sein, regional und saisonal sorgfältig auswählt und verarbeitet. Seine Devise lautet, „Wellness in der Küche“, in der er Souschef Küchenmeister Hans Peter Braun aus Bayern und ein starkes Team an seiner Seite hat. „Ich experimentiere gerne, aber es bleibt gut bürgerlich. Nur auf hohem Niveau“, verspricht Binder.