Kieler Geschmackstage mit FEINHEIMISCH

Der Kieler SOPHIENHOF stand vier Tage lang ganz im Zeichen des guten Geschmacks – und ganz im Zeichen von FEINHEIMISCH: Auf den Geschmackstagen 2010 – an deren letzten Tagen sich der Kieler Bauermarkt anschloss – boten ein Dutzend FEINHEIMISCH-Betriebe ihre Waren an und informierten ein großes und interessiertes Publikum über die Ziele des Vereins.

Es war eine Premiere für die Landeshauptstadt und eine mit deutschlandweitem Echo: Vom 7. bis 10. Oktober fanden die ersten bundesweiten Geschmackstage statt. Der SOPHIENHOF präsentierte in Zusammenarbeit mit FEINHEIMISCH und in Kooperation mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume einen Markt mit über 20 Produzenten aus der Region, Vereinen und Institutionen. Vier Tage lang ging es auf beiden Ebenen des SOPHIENHOFS rund um das Thema gesunde und hochwertige Ernährung aus der Region. Der ideale Rahmen für FEINHEIMISCH-Produzenten! Unter den Angebot befanden sich auch Produkte der Marke FEINHEIMISCH – prämiert von führenden Küchenchefs 2010, Deutschlands erster regionaler Genussmarke. Den zahlreichen Besuchern bot sich also Gelegenheit, die breite und edle Vielfalt an feinheimischen Leckerbissen zu probieren und für sich zu entdecken – vom ausgezeichneten Deichkäse über Shitake-Öl bis hin zum Rinderrauchfleisch von Pauli-Highland´s Cattle, dem jüngst prämierten Produkt der Genussmarke.
Nach vier Tagen fiel das Fazit von Veranstaltern, Teilnehmern und Besucher eindeutig aus: ein voller Erfolg!