FEINHEIMISCHE Gourmetküche für Patienten

parkklinik

Gutes Essen mit frischen, regionalen Produkten steigert die Lebensqualität bzw. -freude und kann bei kranken Menschen zur Gesundung beitragen. Das war einer der Beweggründe für Spitzenkoch Robert Stolz , FEINHEIMISCH-Mitbegründer und Inhaber des Restaurants und Hotels Stolz, und die Leitung sowie das Küchenteam der Kieler Park-Klinik, um für die Patienten am Schrevenpark zwei besondere Menüs zu kochen: Gratinierter Bio Schweinerücken (von Muhs) mit Mais und Bulgur sowie Sanddorn Karotten mit Maronen, Shitake Pilzen und Bamberger Hörnchen. Zum Dessert gab es Brombeermousse mit Pflaumenkompott. Die Patienten waren begeistert von der Idee und ließen sich das besondere Bio-Menü schmecken.