Edition 2

Am Sonntag, den 20. Januar 2008 fand im Hotel und Restaurant Stolz in Plön „ein FEINHEIMISCHER Abend – Edition 2“ statt. Die Veranstaltung war schon seit Wochen ausgebucht und somit hatte sich der Erfolg der Veranstaltung schon vor deren Beginn eingestellt. Neben dem Hausherrn Robert Stolz waren Roy Petermann vom Restaurant Wullenwever in Lübeck, Jochen Stehler vom Torhaus in Salzau, Thorsten Hagemann von der Grander Mühle in Grande, Herr Dörksen vom Fischers Fritz Restaurant (Hotel Birke) in Kiel, Ulf Sierks vom Bärenkrug in Molfsee sowie Jan Horstmann von Antik-Hof Bissee zum Kochen angetreten. Die Gäste waren von der Küchenleistung so sehr angetan, dass der Vereinsvorsitzende Maximilian Bruhn es ausgesprochen leicht hatte, auf reges Interesse im Publikum zu stoßen. Er stellte den Verein und seine Ziele den anwesenden Gästen vor. Auch hier zeigte sich neben dem Interesse für den Verein eine breite Akzeptanz für die in Gang gesetzte Bewegung. Fazit: FEINHEIMISCH sollte also die Zukunft aussehen.