Genuss hoch zwei

Philipp Bergk

Es ist soweit: Das Wonnemeyer in der Weststrandhalle in List auf Sylt öffnet seine Tore. Ob Matjes, Sprotten oder Seezunge – Fischliebhaber kommen im neuen Restaurant von Rüdiger Meyer auf ihre Kosten. Küchenchef Philipp Bergk bereitet für seine Gäste Wonnemeyer-Klassiker wie Krabbensuppe oder Labskaus mit Wachtelei und Minirollmops zu, aber auch neue Kreationen wie der „Königs-Teller“ in Hommage an Ulrich König, den Vorbesitzer der Weststrandhalle, überzeugen durch kulinarisches Geschick. Dunkles Holz und österreichische Gemütlichkeit wurden ersetzt durch ein helles Grau, einen kräftigen Beerenton und nordische Gastlichkeit. Nach Ostern findet ein offizieller Empfang statt. Bis dahin heißen Rüdiger Meyer und sein Team jeden Gast herzlich willkommen, das neue Konzept und die Speisekarte kennenzulernen und sich selbst ein Bild des neuen Wonnemeyers zu machen.

Mehr Insel-Genuss unter: www.wonnemeyer.de